Nächste Veranstaltungen

Allgemein

Wir möchten Euch zur nächsten gemeinsamen Sitzung SPD -  OV Vorstand Eppingen Stadt mit Gemeinderats - Kandidaten einladen.

Termin: Do., 15. Nov. 18, 19:00 Uhr Gasthaus Palme

Folgende Punkte wollen wir besprechen:

   1.    Digitale Medien

   2.    Kommunalwahl 2019

   3.    Delegierte für den Kreisparteitag auf dem die Kreistagsliste

beschlossen wird, wir benötigen 4 + 2 Delegierte,  die wir bei der Mitgliederversammlung am 23. 11. zur Wahl empfehlen.

    4.  Vorbereitung Mitgliederversammlung am 23. 11. 18

Sollten weitere Punkte besprochen werden bitten wir um Rückmeldung.

Angestrebtes Sitzungsende 21:00 Uhr.

Bitte Interessierte potentielle Kandidaten gerne mitbringen.

Zu der Sitzung ist der Stadtverbandvorsitzende und Betreuer der SPD

Homepage  Dr. A. Mund ebenfalls eingeladen.

Werner Förster

Hartmut Kächele

 

2. Mitgliederversammlung und Freundschaftsfest 

Hierzu laden wir alle Mitglieder und Freunde mit Partner/in herzlich  am 23. November 2018  19:00 Uhr ins Hotel/Restaurant Villa Waldeck ein.

Wir wollen in gemütlicher Runde langjährige Mitglieder ehren.

Ein kleiner Bildervortrag und weitere Programmpunkte sollen für gute Stimmung sorgen, wer hierzu etwas beitragen möchte ist gerne dazu aufgerufen.

Eine kurze Ansprache wird Anstoß  zu Tischgespräch und Diskussion geben .

Bitte den Termin vormerken und Freunde mitbringen.

Unsere Freunde im Stadtverband und der benachbarten Ortsvereine sind ebenfalls herzlich willkommen.

Bei unserem Treffen Vorstandschaft – GR. Fraktion und Kandidaten am 18. Okt. Konnten wir gute Fortschritte bzgl. der Vorbereitung der Kommunalwahlen 2019 erzielen.

Es sind jedoch noch Plätze frei auf unseren Listen. Wer also mitarbeiten oder unterstützen möchte oder geeignete Personen kennt, die sich für das kommunalpolitische Geschehen in Eppingen interessieren, ist gerne zu unserem nächsten Treffen am 15. Nov. um 19:00 Uhr ins Gasthaus Palme eingeladen.

Solidarische Grüße

Werner Förster

Hartmut Kächele

                                            hier geht ´s weiter  ⇒


Sozialdemokratische  Partei Deutschlands Kreisverband Heilbronn-Land

Willy-Brandt-Nachmittag am Samstag, den 10. November 2018  im Genossenschaftsheim Neckarsulm.

   

Der SPD Kreisverband Heilbronn Land führt jedes Jahr einen Nachmittag zum Gedenken an Willy Brandt durch. Hierbei wird als höchste Auszeichnung die Willy Brandt Medaille an Personen verliehen, die sich durch herausragendes Engagement für die Gesellschaft und die SPD verdient gemacht haben. Aus dem SPD-Ortsverein Eppingen waren das bisher der inzwischen verstorbene Ehrenbürger Klaus Kirchgeßner, ebenso auch Günter Friedrich und im letzten Jahr der OV-Vorsitzende Werner Förster. In diesem Jahr wurden Suse Diehl aus Obersulm und Stefan Vachaja aus Möckmühl für ihr vielfaches Engagement ausgezeichnet.
Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. Stellvertretend für die Mitglieder aus Eppingen nahm Günter Friedrich, der ebenfalls für 50 Jahre Einsatz für die SPD geehrt wurde, Dank und Anerkennung vom Kreisvorsitzenden Herrera Torrez entgegen.

In seinem Grußwort wies Steffen Hertwig - SPD-OB in Neckarsulm -, auf die aktuellen Herausforderungen hin wie bezahlbaren Wohnraum schaffen -auch in der Region Heilbronn - sowie die Arbeitsplatzsicherung bzw. den Umbau der Arbeitsplätze im Hinblick auf die bereits begonnene neue industrielle Revolution. Er forderte die anwesenden Gemeinde - und Kreisräte dazu auf, alle Kraft einzusetzen, um Lösungen anzubieten, die den Menschen die Angst vor der größten Bedrohung ihrer Existenz nehmen sollen.


Der Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic  SPD warnte vor Nationalismus und drohender Kleinstaaterei. Europa und Demokratie sichern unseren Frieden. Noch nie habe ein demokratischer Staat einem anderen demokratischen Staat den Krieg erklärt.
Er beklagt dass nur etwa 2,5 % der Einwohner demokratische Parteien mit einer Mitgliedschaft unterstützen. Unter den Jugendlichen sei die Mitarbeit in einer politischen Partei noch niedriger, obwohl in unserer Verfassung festgelegt ist, dass Staatswesen und Demokratie von Parteien gestaltet werden. Er hofft,  dass der Ruf  im Sinne von Willy Brandts berühmten Zitat „wir wollen mehr Demokratie wagen", nicht  ungehört bleibt.

Die Eppinger Jubilare mit  60 - 50 - 25 Jahre Mitgliedschaft werden bei einem Familienabend mit Mitgliederversammlung am 23. November ab 19:00 Uhr im Villa Waldeck gesondert geehrt.

 

   

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 423488 -